Über uns

1914, öffnete das erste mal, in diesen Räumlichkeiten, eine Bäckerei, unter der Führung der Fam. Pockluda, ihre Pforten 1952, erhielt die Dampfbäckerei einen neuen Besitzer. Fam. Borovansky führte diese erfolgreich bis 1983.

Fam. Müller und Gartner, übernahm das Geschäft 1983 und gab ihm den Namen „Landhaus“.

Unter den Namen „Backofen“ führte Fam. Göschl das Geschäft und machte es bekannt in ganz Kaisermühlen. Zu der Zeit wurde aus der damaligen Dampfbäckerei , ein nettes Cafe, wo auch Kaisermühlenblues gedreht wurde. Dann kam Fam. Weber und ca. 2005 übernahm Herr Gremsel, und gab diesen Räumlichkeiten den Namen „Mani`s Cake, dass dann 2010 wieder übernommen und auf „Plaudertascherl“ umgetauft wurde.
Seit 2020 befindet sich das „Plaudertascherl“ im Besitz von uns und wird selbstverständlich wie gewohnt weiter geführt.

In unserem familiären Ambiente verwöhnen wir Sie ausschließlich mit österreichischen Produkten. Unsere Gerichte sind hausgemacht und werden täglich frisch zubereitet.

Von 7 Uhr 30 bis 11 Uhr können Sie den Tag mit einen Frühstück, bei uns Starten. Von 11 Uhr – 15 Uhr haben wir 2 Menüs zur Auswahl.

Sollten Ihnen diese nicht zusagen, haben Sie die Möglichkeit aus unserer a la carte Karte, bis zur Küchen-Sperrstunde, sich verköstigen zu lassen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Plaudertascherl und einen guten Appetit